Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Wenn Du Dich für ein Seminar entschieden haben, bitte ich um eine schriftliche Anmeldung. Du hast die Wahl, wie Du Dich anmeldst: über das Anmeldeformular auf dieser Webseite, per Mail oder per Fax - wie es Dir am liebsten ist. Du erhältst daraufhin eine Anmeldebestätigung mit der Bitte um umgehende Überweisung. In der Woche vor dem Seminar schicke ich Dir dann nochmal eine Mail mit praktischen Hinweisen. Eine Teilnahmebestätigung und Rechung/Quittung erhältst Du direkt beim Seminar.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sollte das gewünschte Seminar bereits belegt sein, erhältst Du umgehend Bescheid. Du kannst Dich dann in die Warteliste eingetragen lassen. Wird ein Platz frei, wirst Du sofort benachrichtigt.

Bankverbindung

Monika Ruhstorfer
Sparda Bank München
Blz. 700 905 00
Konto-Nr. 266 97 49
IBAN: DE93 7009 0500 0002 6697 49
BIC: GENODEF 1S04

Hygienekonzept

Gesetzliche Grundlage für das vorliegende Hygienekonzept ist die Corona-Verordnung des Landes Bayern in ihrer jeweils aktuellen Fassung, sowie die allgemein geltenden Hygieneempfehlungen. Dieses Konzept wird fortlaufend an die jeweiligen Verordnungsänderungen angepasst.

Ansprechpartner zum Infektions- bzw. Hygieneschutz: Monika Ruhstorfer

Alle sind für die Einhaltung der Hygieneregeln mit verantwortlich.

Zugang zum Haus und zum Seminarraum

Das Betreten des Hauses und des Seminarraums ist nur gestattet, wenn keine Krankheitssymtome vorliegen. Kommst du aus einem Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko/Risikogebiet, wenn du in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person warst und seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, wenn du Symptome eines Atemwegsinfektion oder erhöhte Temperatur aufweist, ist der Aufenthalt nicht möglich.

Personendatenerfassung
Es werden Name, Anschrift, Tel.Nr. und eMail erfasst. Diese Daten sind ein Jahr aufzubewahren und innerhalb von drei Monaten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist zu vernichten.

Aushänge zu den erforderlichen Abstands- & Hygienemaßnahmen.

Allgemeinen Hygieneregeln
Verzicht auf Händeschütteln und Umarmen. Nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch husten. Taschentücher nur einmal verwenden. Häufiges und gründliches Händewaschen mit Seife.

Handhygiene
Bereitstellung von Spendern mit Desinfektionsmittel und Seife zur Händedesinfektion.

Mindestabstand
1,50 m zwischen Personen im Seminarraum, im Freien und ggf. bei Einzelbegleitung. Anfangs festgelegte Sitzordnung

Sanitärräume für jeweils 1 Person.

Mund- Nasenschutzbedeckung beim Zugang zum Seminarraum, ins Haus und zur Toilette.

Seminarraumauslastung mit je 1,50m Abstand zu den nächsten Personen.
Es sind eigene Sitz- und Liegeunterlagen mitzubringen.

Desinfektion
Desinfektionsregeln werden eingehalten. Regelmäßige Desinfektionsreinigung der Toiletten, Handläufe und Türklinken. Desinfektionsmittel und Seife stehen in der Toilette und im Seminarraum zur Verfügung. Regelmäßige Reinigung des Seminarraumbodens.
Wir lüften das Haus / den Seminarraum regelmäßig.

Rücktritt

Sonderregelungen zu Corona-Zeiten:
Die normalen Rücktrittsbedingungen (weiter unten) gelten nicht. Es wird alles anders und großzügig gehandhabt. Näheres siehe die aktuellen Newsletter oder auf Anfrage. Wenn jemand bei einem Wochenend-Seminar wegen Erkältungssymptomen oder Quarantäne ganz kurzfristig nicht teilnehmen kann, gibt es ein Gutschrift.

 

Workshops & Rituale (Veranstaltungen von 3-4 Stunden Dauer)
Der Rücktritt ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos, bei späterem Rücktritt sind folgenden Storno- und Bearbeitungskosten fällig: bis 1 Woche vorher 10 €, bis 3 Tage davor 20 €, danach der volle Betrag, es sei denn, es kann jemand von der Warteliste nachrücken.

Tages- oder Wochenend-Seminare:
Bei Rücktritt bis zu 3 Wochen vor Seminarbeginn werden 30,- Euro Bearbeitungsgebühr berechnet. Bei späterer Absage ist der volle Seminarpreis zu bezahlen, es sei denn, der Seminarteilnehmer findet einen Ersatzteilnehmer oder es rückt jemand von der Warteliste nach. Aus organisatorischen Gründen gilt diese Regelung auch bei akuten Krankheiten oder unvorhersehbaren Ereignissen. Es besteht die Möglichkeit einer Reise/Seminar-Rücktrittsversicherung.

Haftung

Jede/r TeilnehmerIn trägt die volle Verantwortung für sich selbst und ihre/seine Handlungen. Die Seminarleiterin und ggf. Gastdozenten werden vom Haftungsanspruch befreit.

Allgemeines

Die Rituale, Workshops und Seminare sind empfehlenswert zum persönlichen Wachstum. Die erworbenen Techniken kannst Du in eigener Verantwortung für Dich selbst und ggf. auch für andere einsetzen (wenn Du dafür die entsprechenden Voraussetzungen hast). Bitte beachte, dass kein hier angebotenes Konzept Diagnosen oder Verschreibungen für die Probleme und Leiden der Teilnehmer oder für andere anbietet. Jeder ist für sich selbst verantwortlich.

Erstellung von Fotografien und Filmaufnahmen während der Veranstaltungen: Der Teilnehmer erklärt sich mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung einverstanden, dass vom Veranstalter möglicherweise angefertigte Fotos oder Filmaufnahmen zu eigenen Dokumentationen sowie zu Werbezwecken veröffentlicht und bearbeitet werden können. Sollte ein Teilnehmer nicht einverstanden sein, wird sein Wunsch respektiert.

Hinweis

Durch diese Arbeit mit schamanischen Reisen, Trancehaltungen, Tanz und Ritualen können die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Die schamanische Arbeit, Trancehaltungen etc. stellen jedoch keine Heilkunde dar und sind kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie sind als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dienen nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Während die schamanische Arbeit, Trancehaltungen, Quantenheilung etc. nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden, Krankheiten oder Stress beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und kein geeignetes Mittel zur Diagnose im Sinne der Schulmedizin.

Es besteht die Möglichkeit einer Reise/Seminar-Rücktrittsversicherung.

Hier können Sie diese sofort und online abschließen!

Logo Göttin

Monika Ruhstorfer
Innere & Äußere Reisen

Demollstr. 10
D-82407 Wielenbach